Fassade
Fasasadenansicht
Fassadenansicht
Schaufenster innen
hinterer Bereich
gesamter Bereich
vorderer Bereich
Küche und Gasetagenheizung
Seiteneingang
kleine Küche
WC
Kellerabgang
Eingang zum Innenhof
Innenhof
Seitenflügel links
Überblick gesamt
Neugierig?
10719 Berlin
Drucken

Key Facts


86m² Büro + 87 Lager / Gewerbeeinheit in bester Lage nahe Ludwigkirchplatz
Objektnummer
52847
Objektart
Wohnung
Objekttyp
Wohnungen
Zustand
Gepflegt
Zimmeranzahl
2
Wohnfläche
173 m²
Baujahr
1900
Kaufpreis
686.960 €

Über die Immobilie


Zum Verkauf steht hier eine leere Gewerbeeinheit mit 173m² Nutzfläche. Davon sind 86m² im EG und 87m² Lagerraum im Keller. Es gibt eine kleine Kochnische und ein Gäste-WC.

ACHTUNG!
Gastronomie ist hier nicht gestattet. Nur stille Gewerbe wie Praxen, Büros oder ruhiger Einzelhandel sind erlaubt.

Um ca. 1900 ist das Gebäudeensemble mit Vorder-/Gartenhaus und zwei Seitenflügeln entstanden. Vorderhaus und Gartenhaus haben jeweils einen Aufzug. Die insgesamt 30 großzügig geschnittenen Wohnungen haben ihren Altbaucharme erhalten. Kassettentüren, teilweise Stuckdetails, Flügeltüren und Deckenhöhen von bis zu 4 Metern repräsentieren heute noch die gehobene Ausstattung aus der Jahrhundertwende. 2014 wurde der Innenhof neu gestaltet und das Dachgeschoss ausgebaut. Im Zuge des Ausbaus wurden auch die beiden Aufzüge errichtet.

Der Eingangsbereich ist mit einem kunstvollen Kachelboden belegt. Deren Ornamentik setzt sich an den halbhoch gekachelten Wänden fort. Farblich aufgenommen ist der helle Anstrich des Treppenhauses. Filigrane Schnitzarbeiten zieren das Treppengeländer im Vorderhaus. Die Eingangstüren sind ebenfalls noch mit der ursprünglichen Holzumrahmung versehen.

Die hohen Holzfenster lassen viel Licht in die Räume. Auch Bad und Küche werden mit Tageslicht beleuchtet. Gepflegte
Dielenböden und teilweise Stuckelemente sorgen für den beliebten Altbaucharme in aktuell noch19 Eigentumswohnungen die zum provisionspflichtigen ( 3 % Käuferprovision ) Verkauf stehen. Bei den vermieteten Wohnungen besteht ein 10-jähriger Kündigungsschutz.

Sechs Gewerbeeinheiten bieten Raum für kreative Ideen, bestehend aus vier Ladenflächen im EG und zwei Büro- und
Praxisflächen im OG. Die hohen Decken gewährleisten Luft und Größe.

FOLGENDE MASSNAHMEN SIND GEPLANT UND WERDEN DURCH DIE ENTSTEHENDE WOHNUNGSEIGENTÜMERGEMEINSCHAFT UMGESETZT:

Für den Käufer fallen keine weiteren Kosten für diese Maßnahmen an!

FASSADE:
Die Fassade des Vorderhauses (straßenseitig) wird instandgesetzt und überarbeitet. Zusätzlich erhält die Fassade im Rahmen der Historisierung neue Stuckelemente. Ein neuer Anstrich rundet das nachhaltig aufgewertete Gesamtbild ab.

VORHANDENE HOLZFENSTER:
Die vorhandenen Holzfenster werden, soweit erforderlich, außenseitig überarbeitet.

TREPPENHÄUSER:
Malerarbeiten in den Treppenhäusern inkl. Wohnungseingangstüren (außenseitig), Aufbereitung/Instandsetzung der Hauseingangs-, Keller- und Hoftüren, Reinigung des Bestandsbelags, neuer Kokos- oder Sisalläufer und Verlegen
neuer Treppenläuferstangen.

KLINGELTABLEAU/GEGENSPRECHANLAGE*:
Montage eines Klingeltableaus inklusive Kamera und beleuchteten Klingeltastern. Installation eines elektronischen Türöffners.

BESTANDSBALKONE:
An den Bestandsbalkonen werden die alten Beläge und die losen Beschichtungen entfernt. Die horizontalen Balkonflächen werden mit einem zugelassenen System auf Epoxidharzbasis oder Polyurethanbasis beschichtet. Die Regenabwasserläufe werden überprüft, gereinigt und ggf. instandgesetzt.

AUSSENANLAGE:
Die bestehende Zaunanlage zum Nachbargrundstück soll instandgesetzt und/ oder partielle ausgetauscht werden.

BALKONANBAU:
Durch den geplanten Balkonanbau zum Innenhof vom 1. bis 4 OG (Seitenflügel rechts und links), werden weitere Balkone hinzugefügt. Der Bauantrag hierfür wurde eingereicht und genehmigt.
Um die vollständigen Informationen über die Lage zu sehen, können Sie das Vollständiges Exposé anfordern.

Jetzt vollständiges Exposé anfordern!

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da