Objektansicht
Hauseingang Vorderhaus
Wohnung VH 3.OG rechts
Hauseingang Vorderhaus
Treppenhaus Vorderhaus
Treppenhaus Vorderhaus
Treppenhaus Vorderhaus
Dachstuhl Vorderhaus
Innenhof
Innenhof
Uhlandstr-78-Foto-10
Uhlandstr-78-Foto-11
Uhlandstr-78-Foto-12
Innenhof
Eingang Seitenflügel
Treppenhaus Seitenflügel
Treppenhaus Seitenflügel
Keller
Innenhof
Rückansicht
Stadtplan
Landkarte
Bodenrichtwertkarte
Flurkarte
Wohnung VH 3.OG rechts
Wohnung VH 2.OG rechts
Wohnung SFL 3.OG links
Neugierig?
10717 Berlin-Wilmersdorf
Drucken

Key Facts


Aufgeteilter Stuck-Altbau - hoher Leerstand - sehr gute Lage nahe Volkspark
Objektnummer
52581
Objektart
Zinshaus_renditeobjekt
Objekttyp
Wohn-/Geschäftshaus (Invest.)
Grundstücksfläche
1310 m²
Gewerbefläche
281 m²
Wohnfläche
3072 m²
Gesamtfläche
3353 m²
Kaufpreis
18.500.000 €

Über die Immobilie


Es handelt sich um ein Wohn- und Geschäftshaus, das um 1900 errichtet wurde auf einem 1.310 m² großen Grundstück. Das Gebäude hat fünf Vollgeschosse zuzüglich ein nicht ausgebautes Dachgeschoss. Die Wohnungen verteilen sich über ein Vorderhaus, zwei Seitenflügel und ein Quergebäude. 41 % der Wohnfläche stehen leer.
Die Erschließung erfolgt über vier Treppenaufgänge. Der Aufgang des Vorderhauses verfügt zudem über einen Aufzug. Über den Aufgang des Quergebäudes sind ab dem 1. OG jeweils drei Wohnungen zugänglich. In den übrigen Aufgängen jeweils zwei Wohnungen.
Insgesamt gibt es in dem Gebäude 41 Einheiten mit einer Fläche von 3.353 m². Drei Einheiten im Vorderhaus EG mit insgesamt 281 m² sind als gewerbliche Ladenflächen genutzt. Es handelt sich um eine Gastronomie, ein Textilgeschäft und ein Geschäft für Haushaltsauflösungen. Das Geschäft für Haushaltsauflösungen hat eine Teilfläche von ca. 40 m² gemietet an der Gesamtfläche von 128 m² zzgl. Nutzung der Schaufensterscheibe. Die Gewerbemietverträge sind unbefristet geschlossen worden. Im Vorderhaus 1. OG li ist eine Fläche von knapp 170 m² als teilgewerbliche Fläche an einen Arzt vermietet.
Die Wohnungsgrößen bewegen sich zwischen 55 m² und 175 m² und liegen im Mittel bei 80 m². Von den 38 Wohnungen stehen 16 Wohnungen leer. Die meisten Wohnungen haben Balkone. Das Objekt ist sanierungsbedürftig. Wärme wird über eine Ölzentralheizung erzeugt, das Warmwasser kommt über einen Fernwärmeanschluss. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Es gibt eine Konzeptstudie eines bekannten Berliner Architekturbüros für das EG, 3. OG und Dachgeschoss vom August 2021. Der Ausbau des Dachgeschosses ermöglicht eine zusätzliche Nutzfläche von ca. 430 m².
Der Zustand der Leerwohnungen ist unterschiedlich. Unter dem folgend aufgeführten Link sind Fotos von 14 leeren Wohnungen abgelegt, die einen Eindruck vom Zustand der jeweiligen Wohnung vermitteln.
https://www.dropbox.com/sh/pr77e2hamc5grca/AADtUaGd0mAT3QdkPjzMNaTca?dl=0
Um die vollständigen Informationen über die Lage zu sehen, können Sie das Vollständiges Exposé anfordern.

Jetzt vollständiges Exposé anfordern!

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da