Objektansicht 2
Neugierig?
14167 Berlin
Drucken

Key Facts


Denkmalgeschützte Wohnanlage mit sieben Mehrfamilienhäusern auf weitflächigem Grundstück in Berlin-Lichterfelde
Objektnummer
52688
Objektart
Zinshaus_renditeobjekt
Objekttyp
Wohnanlage (Invest.)
Grundstücksfläche
13426 m²
Wohnfläche
1306 m²
Baujahr
1922
Kaufpreis
3.100.000 €
Denkmalschutztobjekt
1

Über die Immobilie


Zum Verkauf steht eine denkmalgeschützte Wohnanlage mit sieben Mehrfamilienhäusern in Berlin-Lichterfelde. Der Wohnkomplex wurde im Jahr 1922 von dem Architekten Albert Paeseler als Werksiedlung errichtet. Die Wohnanlage liegt auf einem 13.426 m² großen umzäunten Grundstück, auf dem sich neben den Miethäusern parzellierte Gärten sowie fünf historische Schuppen mit Lagerflächen befinden. Die Häuser sind beidseitig entlang einer Privatstraße angeordnet, die durch das parkähnliche Grundstück verläuft und über die die Objekte erschlossen werden. Die Häuser verfügen weitgehend noch über ihre historische Fassade und sind daher überwiegend mit der charakteristischen gelb-ockertonigen Farbe verputzt. Die Dächer sind mit Bitumenbahnen eingedeckt. Teilweise verfügen die Häuser noch über ein attraktives Fachwerk in den Giebelfeldern. Die freistehenden Objekte sind teilunterkellert.

Insgesamt sind auf dem Grundstück sieben Miethäuser, die jeweils zweigeschossig und mit drei Wohnungen ausgestattet sind. Davon befinden sich immer zwei Einheiten im Erdgeschoss sowie eine Wohnung im Obergeschoss der Objekte. Die Immobilie befindet sich insgesamt in einem gepflegten Zustand. Unter Umständen können die Objekte mittel- bis langfristig unter dem Gesichtspunkt einer "energetischen Aufrüstung" modernisiert werden.

Die Wohnungen verfügen über einen zeitgemäßen Ausstattungsstandard. Größtenteils wurden in den Wohneinheiten Laminat-, teilweise auch Teppich- oder PVC-Fußböden verlegt. In den Wohnungen befinden sich überwiegend Tageslichtbäder, die raumhoch gefliest und mit Duschen und/oder Einbauwannen ausgestattet sind. Die Küchen verfügen ebenfalls zum großen Teil über Tageslicht sowie zusätzlich über Einbauküchen. Teilweise verfügen die Einheiten über eine Terrasse, ansonsten werden die parzellierten Gärten von den Mietern angemietet.

Die vermietbare Wohnfläche der gesamten Wohnanlage beträgt rund 1.306 m². Die Wohnungsgrößen variieren von circa 53 m² bis etwa 106 m². Aktuell ist die Wohnanlage vollvermietet und erwirtschaftet eine Jahresnettokaltmiete IST Wohnen von circa 102.199,- €. Die vermieteten parzellierten Gärten und Lagerflächen auf dem Grundstück erwirtschaften eine jährliche Miete von etwa 5.640,- €. Die gesamten jährlichen Mieteinnahmen liegen somit derzeit bei rund 107.839,- €. Die aktuelle Durchschnittsmiete Wohnen beträgt 6,52 €/m², die parzellierten Gärten werden für monatlich 36 € vermietet, die PKW-Stellplätze auf dem Grundstück lassen sich vermieten: Hier gibt es ein nicht unerhebliches Mieterhöhungspotenzial.

Die Mieteinheiten werden über Gasetagenheizungen beheizt.
Um die vollständigen Informationen über die Lage zu sehen, können Sie das Vollständiges Exposé anfordern.

Jetzt vollständiges Exposé anfordern!

* Pflichtfeld

Wir sind für Sie da