Jürgen Michael Schick – Verbandstätigkeit

Beiträge / Unkategorisiert

2001 wurde Jürgen Michael Schick stellvertretender Vorsitzender des Berliner Landesverbands des Verbands Deutscher Makler (VDM). 2002 wurde er Bundespressesprecher sowie 2002 Vizepräsident des VDM, der sich 2004 mit dem Ring Deutscher Makler (RDM) zum Immobilienverband Deutschland IVD zusammenschloss.  Seit 2015 ist Jürgen Michael Schick nunmehr Präsident des Immobilienverbands Deutschland IVD. Im Sommer 2019 wurde er einstimmig als Präsident des IVD wiedergewählt.

Damit gehört Jürgen Michael Schick zu den Stimmen der Immobilienbranche gegenüber Politik und Medien. 2017 erhob er die Forderung nach einem Wohnungsgipfel im Bundeskanzleramt, der schließlich im September 2018 mit Jürgen Michael Schick als Teilnehmer stattfand. Im Nachgang des Gipfels wurde Jürgen Michael Schick außerdem Mitglied der im Bundesinnenministerium angesiedelten Baulandkommission.

Mehrfamilienhaus verkaufen: Gute Vorbereitung sichert reibungslose Transaktion
Die Entscheidung ist gefallen: das Mehrfamilienhaus wird verkauft. Nun gilt es, den anstehenden Verkauf sorgfältig vorzubereiten, um eine lange Vermarktungsdauer und aufreibende Kommunikationszeiten zu...
mehr...

14. Mai 2021
Vor dem Investment die Standortanalyse
Wer in ein Mehrfamilienhaus investieren möchte, muss sich nicht zwangsläufig auf den eigenen Wohnort beschränken. In den boomenden Metropolen tendiert die erzielbare Rendite aktuell...
mehr...

12. Mai 2021
Immobilieninvestments: Welche Assetklasse lohnt sich jetzt?
Die Folgen der Coronakrise wirken sich vor allem im Bereich der Gewerbeimmobilien aus. Der Wohnimmobilienmarkt ist weitgehend stabil geblieben. Einzelhandelsflächen, Hotel- und Gastroimmobilien hingegen...
mehr...

11. Mai 2021