Jürgen Michael Schick – Verbandstätigkeit

Beiträge / Unkategorisiert

2001 wurde Jürgen Michael Schick stellvertretender Vorsitzender des Berliner Landesverbands des Verbands Deutscher Makler (VDM). 2002 wurde er Bundespressesprecher sowie 2002 Vizepräsident des VDM, der sich 2004 mit dem Ring Deutscher Makler (RDM) zum Immobilienverband Deutschland IVD zusammenschloss.  Seit 2015 ist Jürgen Michael Schick nunmehr Präsident des Immobilienverbands Deutschland IVD. Im Sommer 2019 wurde er einstimmig als Präsident des IVD wiedergewählt.

Damit gehört Jürgen Michael Schick zu den Stimmen der Immobilienbranche gegenüber Politik und Medien. 2017 erhob er die Forderung nach einem Wohnungsgipfel im Bundeskanzleramt, der schließlich im September 2018 mit Jürgen Michael Schick als Teilnehmer stattfand. Im Nachgang des Gipfels wurde Jürgen Michael Schick außerdem Mitglied der im Bundesinnenministerium angesiedelten Baulandkommission.

Warum sich gerade jetzt der Kauf eines Mehrfamilienhauses lohnt
Die Coronakrise hat sich auf den Wohnimmobilienmarkt bislang kaum ausgewirkt. Die Preise sind weiterhin hoch und das Zinsniveau konstant niedrig. Der Kauf eines Mehrfamilienhauses...
mehr...

10. Mai 2021
Angespannter Immobilienmarkt: In welchen Lagen rentieren sich Investments?
Bundesweit lässt sich als Trend erkennen, dass Immobilienpreise in Umlandgemeinden schneller steigen als in den Kernstädten. Ein Effekt, der aus der Sättigung der Immobilienmärkte...
mehr...

10. Mai 2021
Wie ermitteln wir den Wert Ihrer Immobilie?
Sie können den Wert Ihrer Immobilie entweder von einem Makler oder von einem Gutachter ermitteln lassen. Oder Sie verlassen sich auf eine Onlinebewertung. Doch...
mehr...

7. Mai 2021