Zinshaus-Marktbericht Deutschland 2020/2021

Marktbericht SCHICK

Schick Immobilien präsentiert Ihnen auf 200 Seiten einen umfassenden Überblick für Wohn- und Geschäftshäuser in 46 Städten. Eine konkrete Arbeitshilfe für Ihre nächsten Immobilienkäufe bzw. -verkäufe.

mehr…

Immobilien Zeitung News

Logo Immobilien Zeitung

In Kooperation mit GIG managt 50.000 qm für Investor veröffentlicht am 2020/03/02 Zwei neue Gesellschafter für Cloudbrixx veröffentlicht am 2020/03/02 Zahl der Baumärkte geringfügig gesunken veröffentlicht am 2020/03/02 Stadtwerke Offenbach bauen mit Partnern ein Rechenzentrum veröffentlicht am 2020/03/02 ECE baut 2.100 Wohnungen in England veröffentlicht am 2020/03/02 Zweites deutsches Zleep-Hotel kommt nach Kelsterbach veröffentlicht am

mehr…

Verbandsnews

Logo IVD

  Verbandsnews Immobilientransaktionsvolumen 2019 in Deutschland knackt erstmals 300-Milliarden-Euro-Marke veröffentlicht am 2020/02/27 Mietpreisbremse und kein Ende veröffentlicht am 2020/02/14 Mietendeckel beschlossen: Ein schwarzer Tag für den Berliner Wohnungsmarkt veröffentlicht am 2020/01/30 IVD-Präsident Schick spricht sich für ein Mietrechtsänderungsmoratorium und mehr Fokus auf die Förderung von Wohneigentum aus veröffentlicht am 2020/01/29 Umfrage: 51 Prozent aller Mieter

mehr…

Berlin-Nachricht: Mietendeckel – verfassungskonform oder nicht?

„Habemus Mietendeckel“ – so kommentierte die Grünen-Fraktionschefin Antje Kapek die Einigung über den Berliner Mietendeckel im Oktober auf Twitter. Der Immobilienverband IVD bezeichnete den Kompromiss als „Rückkehr zur sozialistischen Wohnungspolitik“. Anfang November ließ das Bundesinnenministerium jedoch verlauten, dass der geplante Mietendeckel des Berliner Senats gegen das Grundgesetz verstoßen könnte. Einer E-Mail des Bundesministeriums zufolge sei

mehr…

„Wir sind bereits am Anschlag“

Der Preise für Wohnraum schnellen im gesamten Münchner Umland weiter in die Höhe – so auch im Landkreis Dachau. Auch die Wirkung der Mietpreisbremse verpufft bei  dem völlig  überhitzten Markt. Dem Angebot steht eine viel zu große Nachfrage gegenüber.

mehr…

Rot-Rot-Grün kriegt was auf den Deckel

Ein auf fünf Jahre befristeter, in einem Landesgesetz verankerter Mietenstopp ist durch das Grundgesetz gedeckt. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das der Staats- und Verwaltungsrechtler Ulrich Battis im Auftrag der Senatskanzlei verfasst hat.

mehr…

Berlin-Nachricht: Berliner stehen mit Mietendeckel allein da

Ende des Jahres 2018 vertrat der findige Jurist Peter Weber in einer Fachzeitschrift die These, dass nicht nur der Bund, sondern auch die Länder eine Regelungskompetenz für Wohnungsmieten hätten. Die Berliner SPD, unter öffentlichen Druck gesetzt vom Linken-Volksbegehren zur Enteignung großer Wohnungskonzerne, griff Webers Aufsatz auf und schlug einen Mietendeckel vor. Anfang Juni 2019 legte

mehr…

Berlin-Nachricht: Kommt der Mietendeckel? Und wenn ja, wie?

Der ursprünglich von der Berliner SPD geplante Mietendeckel spaltet die Gemüter. Die befristete Mieterhöhung bezugsfertiger Wohnungen in Berlin stellt einen Versuch dar, um sicherzustellen, dass allen Berlinern auch in innerstädtischen Kiezen bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung steht. In der ursprünglichen Fassung wurde dafür das Ziel formuliert, die durchschnittliche Nettokaltmiete auf etwa sechs bis sieben Euro je

mehr…

Berlin-Nachricht: Mietpreisbremse – Wirkung umstritten, Verlängerung geplant

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will die 2020 auslaufende Mietpreisbremse um weitere fünf Jahre verlängern. Ein entsprechender Gesetzesentwurf soll noch im Frühjahr vorliegen. Die Ministerin stützte sich bei ihrem Entschluss auf eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Diese hatte dem umstrittenen Gesetz zumindest moderate Wirksamkeit in Form einer „Bremswirkung“ von 2 bis 4 Prozent

mehr…

Berlin-Nachricht: Kritik am Wohngipfel hallt nach

Um das Ziel von bundesweit 1,5 Millionen Neubauwohnungen bis 2021 zu erreichen, wurde auf dem Berliner Wohngipfel im September eine Wohnraumoffensive angekündigt. Zu den avisierten Maßnahmen zählen Investitionen in den sozialen Wohnungsbau, das Baukindergeld für Familien, die Bereitstellung von mehr bundeseigenen Grundstücken und Steuerabschreibungen für den Bau von Mietwohnungen in Form einer Sonder-AfA. Zudem soll

mehr…