Gepflegtes Mehrfamilienhaus in der Hildesheimer Nordstadt

Newsletter Posts / Immobilienangebote

Das 1936 auf dem 2.046 m² großen Grundstück errichtete Gebäude wurde 1978 zum Wohnhaus mit drei Treppenaufgängen umgebaut. Die gepflegte Wohnanlage aus jahrzehntelangem Familienbesitz ist voll unterkellert, hat moderne Kunststofffenster und erhielt 2020 eine Fassadenrenovierung.

Die 20 Wohnungen sind zwischen 55 und 128 m² groß und haben zwei bis vier Zimmer sowie eine Einbauküche.

Der südliche Grundstücksteil ist unbebaut und stellt gegebenenfalls eine Baureserve dar.

Hildesheim ist Kreisstadt und Oberzentrum, ca. 30 km südöstlich von Hannover gelegen und hat ca. 100.000 Einwohner mit gleichbleibender Tendenz.

 

Kaufpreis: 3.300.000 EUR zzgl. 7,14 % Käuferprovision (inkl. MwSt.)

Wohnfläche: 1.741 m²

JNKM: 143.990 EUR

 

Angaben zum Energieausweis: Energieverbrauchskennwert lt. Verbrauchsausweis 128,1 kWh/(m²*a), Energieeffizienzklasse D, Erdgas, Baujahr 1978.

(Bei Interesse bitte Objekt-Nr. angeben: 52590)

Berliner Heizkosten könnten um mehr als 50 Prozent steigen
Berlin - Nachrichten, Berlin - Nachrichten
Für das laufende Jahr erwartet die Wohnungswirtschaft einen Anstieg der Heizkosten um mehr als 50 Prozent. Maren Kern, Vorstandsmitglied des Verbands Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen, geht...
mehr...

5. September 2022
Berliner Senat präsentiert Bündnis für Wohnungsbau
Die angespannte Situation auf dem Wohnimmobilienmarkt veranlasste den Berliner Senat zur Schaffung eines Bündnisses mit den Bezirken, Genossenschaften, Immobilienunternehmen sowie Branchenverbänden, die Ende Juni...
mehr...

5. September 2022
Treffen Sie Deutschlands Investment-Profis auf der EXPO REAL 2022!
Beiträge
Vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Gesprächstermin mit uns.
mehr...

5. September 2022