Vier Neubau-Büroflächen in Berlin-Schöneberg

Newsletter Posts / Immobilienangebote

Bei dem Angebot handelt es sich um vier Teileigentumseinheiten, deren Nutzflächen zwischen 73 und 253 Quadratmeter betragen. Die Vermietung der Einheiten ist mit durchschnittlich 23,50 Euro pro Quadratmeter kalkuliert. Der Standort ist verkehrsmäßig sehr gut angebunden. Es stehen zusätzlich zehn Tiefgaragenstellplätze zur Verfügung, die mit einer monatlichen Miete von 150 Euro angesetzt sind.

Kaufpreis: 3.750.000 EUR zzgl. 7,14 % Käuferprovision (inkl. MwSt.)

JNKM SOLL: 185.000 EUR

Faktor: 20,28

Angaben zum Energieausweis: Energieverbrauchskennwert lt. Bedarfsausweis 68 kWh/(m²*a), Energieeffizienzklasse B, Gaszentralheizung, Baujahr 2016 (Planungsvariante).

(Bei Interesse bitte Objekt-Nr. angeben: 52178)

Vorkaufsrecht – gemeinsame Sache in Berlin, Hamburg und München
Berlin - Nachrichten
Erst im November kippte das Bundesverwaltungsgericht die bisherige Anwendung des Vorkaufsrechts als angeblichen Spekulationsschutz – ein Erfolg für Immobilieneigentümer. Jetzt ziehen die Bürgermeister der...
mehr...

1. März 2022
Nebenkosten sind keine Nebensache
Beiträge
Von Frank Wojtalewicz, Vorstand d.i.i. Deutsche Invest Immobilien AG
mehr...

1. März 2022
Renditeperlen im Ruhrgebiet
Beiträge
Von Ralph Reinhold, Vorstand, Omega AG
mehr...

1. März 2022