Zinshaus in Friedrichshain inklusive Dachausbaugenehmigung

Newsletter Posts / Immobilienangebote

Das Mehrfamilienhaus, welches 1909 erbaut und Mitte der 1990er-Jahre saniert wurde, befindet sich im Berliner Stadtbezirk Friedrichshain-Kreuzberg und liegt im Milieuschutzgebiet.

Die Immobilie verfügt über sechs Vollgeschosse sowie einem nichtausgebauten Dachgeschoss.

Im Angebot enthalten sind eine Baugenehmigung für den Dachgeschossausbau inkl. weiterer Terrassen, sowie die Anbaumöglichkeit eines Personenaufzugs.

Kaufpreis: EUR 2.950.000,- zzgl. 7,14 % Maklerprovision (inkl. MwSt.)

Vermietbare Fläche: 916 m²

Aktuelle Durchschnittsmiete: 6,44 EUR/m²

Angaben zum Energieausweis: Energieverbrauchskennwert lt. Verbrauchsausweis 96,4 kWh/(m²*a), Energieeffiziensklasse C, Warmwasser enthalten, wesentlicher Energieträger Fernwärme, Baujahr 1900.

(bei Interesse bitte Objekt-Nr. angeben: 51602)

Berlin wird mehr bauen
Berlin - Nachrichten
Noch verhandeln die Parteien in Berlin über den künftigen Senat. Mit Blick auf den Wohnungsneubau zeichnet sich jedoch ein Trend ab: So wird es...
mehr...

3. Dezember 2021
Diskussion um Hauszinssteuer
Berlin - Nachrichten
Die Debatte um die Einführung einer Hauszinssteuer wird lauter. Diese auf Mieteinkünfte erhobene Sondersteuer fällt auf Vermögensgewinne aus Immobilienvermietung an. Die Steuer gab es...
mehr...

3. Dezember 2021
Vorkaufsrechte nicht rechtens
Berlin - Nachrichten
Das Bundesverwaltungsgericht hat in einem aufsehenerregenden Urteil die Vorkaufsrechtspraxis Berlins gekippt. Die theoretische Annahme, dass der Verkauf eines Mietshauses in einem Milieuschutzgebiet nach Ablauf...
mehr...

3. Dezember 2021