Positive Bilanz für das Baukindergeld

Seit Herbst 2018 können Familien und Alleinerziehende das Baukindergeld beantragen – doch zum Monatsende läuft das staatliche Förderprogramm aus, das die Große Koalition vor allem auf Betreiben der Union auf den Weg gebracht hatte.

mehr…

Wohnungsbau im Teufelskreis der Regulierungen

Der politische Zielkonflikt zwischen Umweltschutz und bezahlbarem Wohnen erreicht mit dem europäischen Green Deal eine neue Dimension. Schon bald werden freiwerdende Wohnungen mit schlechter Energiebilanz nicht mehr wiedervermietet werden dürfen.

mehr…

Noch immer zu wenig Neubau

Bis zum Ende der aktuellen Wahlperiode werde das im Koalitionsvertrag formulierte Ziel von 1,5 Millionen neuen Wohnungen erreicht, erklärte Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU). De facto werden es in der vierjährigen Legislaturperiode voraussichtlich höchstens 1,2 Millionen neue Wohnungen sein, rechnet Michael Voigtländer vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) vor.

mehr…

Hamburg bastelt sich ein Anti-Scholz-Modell

Von 2025 an wird in Hamburg die Grundsteuer neu berechnet – jedoch nicht so, wie es der Bundesfinanzminister vorgeschlagen hat. Wer künftig wie viel zahlen muss, steht noch nicht fest, es gibt noch offene Variablen. Aber den Rechenweg hat der Senat nun festgelegt.

mehr…

Wo man im Dreiländereck günstig lebt

Egal ob Wohnen, Einkaufen oder Ausgehen – in der Grenzregion variieren die Preise stark. In Luxemburg ist es meist teurer, aber nicht immer. Wo kann man in der Grenzregion von Deutschland, Luxemburg und Frankreich zum besten Preis einkaufen und tanken?

mehr…

Provisionsrisiko Textformerfordernis?

Dr. jur. Christian Osthus (IVD) und Sabry Zouari (FP Mentana- Claimsoft) informieren am Mittwoch (10. März 2021) über konkrete Auswirkungen des geänderten § 656a BGB: Chancen, Risiken und konkrete Umsetzungsszenarien im Fokus.

mehr…

Corona als Verstärker: Immobilien-Preise auf Sylt steigen

Der rasante Anstieg der Immobilienpreise auf Sylt wird durch die Corona-Pandemie verstärkt. Der Trend habe schon vor dem Frühjahr 2020 begonnen und sei durch die Pandemie intensiviert worden, sagt Peter-Georg Wagner, Geschäftsführer des Immobilienverbands (IVD) Nord.

mehr…