Eigentümerverband kritisiert Berlins Grundsteuerpläne scharf

Press / Pressespiegel

Der Vorstoß des Landes Berlin, Mieter künftig von der Grundsteuer zu befreien, stößt beim Eigentümerverband Haus und Grund auf scharfe Kritik. Die Pläne gingen an der Sache „vollkommen vorbei“ und seien „populistischer Unfug“, sagte Kai Warnecke, Präsident von Haus und Grund, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Presseartikel als .pdf herunterladen

Textformerfordernis: So können Makler ihre Provision sichern
Pressespiegel
Online-Event Makler.digital der FP Mentana-Claimsoft: Dr. Christian Osthus (IVD) erläutert Anforderungen zur Textform von Maklerverträgen –  Sabry Zouari (FP Mentana-Claimsoft) zeigt Umsetzungsmöglichkeiten im immobilienwirtschaftlichen...
mehr...

15. März 2021
Maklergebühren: Neues Gesetz könnte Immobilienpreise noch weiter in die Höhe treiben
Pressespiegel
Eine faire Aufteilung der Maklergebühren zwischen Käufer und Verkäufer hört sich erst einmal nach einer guten Idee an. Doch Verbrauchschützer und auch Makler befürchten,...
mehr...

8. März 2021
Provisionsrisiko Textformerfordernis?
Pressespiegel
Dr. jur. Christian Osthus (IVD) und Sabry Zouari (FP Mentana- Claimsoft) informieren am Mittwoch (10. März 2021) über konkrete Auswirkungen des geänderten § 656a...
mehr...

5. März 2021