EXPO REAL 2021 – Talks mit dem IVD

Presse / Verbandsnews

Der Immobilienverband Deutschland IVD wird auf der diesjährigen EXPO REAL 2021 (11. bis 13. Oktober 2021) in München an drei hochkarätig besetzten Podiumsdiskussionen teilnehmen. Ein besonderes Highlight dürfte dabei das von IVD-Präsident Jürgen Michael Schick moderierte Panel „Deutschland nach der Wahl“ sein. Während in Berlin die Sondierungsgespräche stattfinden, spricht Schick in München mit der Politik und Immobilienwirtschaft über die Perspektiven und Herausforderungen, die möglicherweise mit einer neuen Ampel-Koalition verbunden wären. Der wohnungs- und baupolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Daniel Föst, und die Senatorin, Präses der Behörde Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Dorothee Stapelfeldt (SPD), stellen sich den Fragen von Schick. Weitere Teilnehmer sind der Generalbevollmächtige von bulwiengesa, Andreas Schulten, und der Vorstand von The Grounds Real Estate Development, Jacopo Mingazzini.

Die IVD-Termine im Überblick:

 

Deutschland nach der Wahl
Dienstag, 12. Oktober 2021, 11.30 – 12.30 Uhr, Halle A1, Stand 440
PLANNING & PARTNERSHIPS FORUM
Moderator: Jürgen Michael Schick, IVD Immobilienverband Deutschland
Teilnehmer: Dorothee Stapelfeldt, Freie und Hansestadt Hamburg; Daniel Föst, FDP; Andreas Schulten, bulwiengesa AG; Jacopo Mingazzini, The Grounds Real Estate Development AG.

 

Goldgrund: Erbbaurecht versus Grundstückserwerb
Dienstag, 12. Oktober 2021, 15 – 16 Uhr, Halle C1, Stand 340
EXPO REAL FORUM
Moderator: Frank Peter Unterreiner
Teilnehmer: Thomas Kollmann, Erzbischöfliche Finanzkammer München; Jürgen Michael Schick, Präsident IVD; Franz-Josef Lickteig, BPD Immobilienentwicklung GmbH; Sebastian Scheel, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen des Landes Berlin.

 

Bundestagswahl 2021 – was kommt jetzt auf die Immobilienwirtschaft zu?
Dienstag, 12. Oktober 2021, 15 – 15.45 Uhr, Halle B1, Konferenzraum B11
Impuls und Moderation: Matthias Brinkmann, Senior Analyst Aengvelt Research
Teilnehmer: Carolin Hegenbarth, Bundesgeschäftsführerin IVD; Aygül Özkan, Geschäftsführerin ZIA; Uwe Bethge, Aufsichtsrat Bethge Rechtsanwaltsgesellschaft AG; Dr. Wulff Aengvelt, Geschäftsführender Gesellschafter Aengvelt Immobilien

 

Berlin, 8. Oktober 2021

Zukunftskoalition muss Regulierungsspirale stoppen und Wohneigentum stärken
Verbandsnews
Zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP erklärt Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes Deutschland IVD Die Immobilienunternehmer:...
mehr...

15. Oktober 2021
235.000 neue Wohnungen durch Umnutzung von Büroflächen möglich
Verbandsnews
Von Januar bis August 2021 ist die Zahl der Baugenehmigungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum weiter angestiegen. Laut dem Statistischen Bundesamt wurden in diesem Zeitraum 5,1...
mehr...

15. Oktober 2021
Online-Eigentümerversammlungen: Auf Kosten und Nutzen achten
Verbandsnews
Vor knapp zehn Monaten sind zahlreiche neue Regeln im Wohnungseigentums-recht (WEG) in Kraft getreten. Unter anderem ist es nun möglich, Eigentümerversammlungen auch mit Online-Teilnahme...
mehr...

11. Oktober 2021