Immobilienverwalter machen sich fit für die kommenden Herausforderungen

Presse / Verbandsnews

„Update 2022 – Alles, was Verwalter wissen müssen“ – digitale Fachtagung mit allem Wissenswerten für die Verwalterpraxis

Zunehmende gesetzliche Anforderungen und Regulierungen sind die größte Herausforderung für Wohnungsverwalter. Dieser Aussage stimmten in einer aktuellen Forsa-Umfrage mehr als 90 Prozent der Verwaltungsunternehmen zu, die im Immobilienverband Deutschland IVD | Die Immobilienunternehmer Mitglied sind. Als weiteres zunehmendes Problem wird der Fachkräftemangel genannt.
Um all diese Aufgaben weiterhin gut meistern zu können, wird der digitale IVD-Partnertag mit dem Titel „Update 2022 – Alles, was Verwalter wissen müssen“ am 26. November 2021 wichtige Impulse geben.
So hat der Bundesgerichtshof auch dieses Jahr wieder viele Entscheidungen getroffen, die man als Verwalter und Vermieter kennen sollte. Ebenso hatten mittlerweile auch die Gerichte die Möglichkeit, sich vereinzelt mit den geänderten Bestimmungen im Zuge der WEG-Reform zu befassen. Ganz davon abgesehen, dass die WEG-Reform in der Praxis nicht immer einfach umzusetzen ist. Da kommen ein juristisches Zwischenfazit und Best-Practice-Beispiele gerade recht.

In diesem Zusammenhang dürfte auch die „CRES Verwalterentgeltstudie 2021“ von großem Interesse sein. Die Folgen von neuen Gesetzen und technischen Anforderungen wirken sich auf den täglichen Arbeitsaufwand und die Kostenstrukturen aus. Die neue Auflage der Verwalterentgeltstudie befasst sich mit dem Einfluss auf die aktuellen Entgeltstrukturen.
Weitere Informationen zur Veranstaltung, zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Programm für den IVD-Partnertag am Freitag, 26. November 2021 von 9:30–17:00 Uhr:

9:30 Uhr
Begrüßung

9:45 Uhr
Gewußt wie – E-Mobilität
TankE GmbH

10:20 Uhr
Eigentümerversammlung im Streaming
Vulcavo

11:10 Uhr
Update Wohn- und Gewerberaummietrecht
RAin Ricarda Breiholdt, Kanzlei Breiholdt & Voscherau

12:15 Uhr
Was kann eine gute Medienversorgung? Die Glasfaseroffensive
Dietmar Schickel Consulting

13:30 Uhr
Verwalterentgeltstudie: Was verdient der Verwalter?
Prof. Dr. Marco Wölfle, CRES

14:05 Uhr
Die Revision der WEG-Reform
Dr. Oliver Elzer, Richter am Kammergericht Berlin

15:20 Uhr
Optimierungspotentiale bei den Nebenkosten
Sparprimus GmbH

15:55 Uhr
Fallstricke im Homeoffice
Dr. Thomas Kühn, Richter am Arbeitsgericht Berlin, Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

 

Pressemitteilung vom 15. November 2021

Koalitionsvertrag in Berlin: Rot-Grün-Rot verständigt sich auf Stillstand
Verbandsnews
Heute haben die Regierungsparteien SPD, Bündnis/90 Grüne und Die Linke ihren neuen Koalitionsvertrag für Berlin vorgestellt. Darin wird unter anderem ein Bündnis für Wohnungsneubau...
mehr...

29. November 2021
Koalitionsvertrag: Aufbruch in der Wohnungspolitik scheint möglich
Verbandsnews
Schaffung eines Ministeriums für Bauen und Wohnen ist der richtige Impuls Neubauanstrengungen werden verstärkt Sachkundenachweis für Makler stärkt die Berufsgruppe und ihre Kunden  ...
mehr...

24. November 2021
Einbruchschutz ist für Wohnungseigentümer jetzt einfacher umsetzbar
Verbandsnews
Mit dem neuen Wohnungseigentumsgesetz (WEG) ist es für jeden Eigentümer einfacher geworden, bauliche Veränderungen durchzuführen, die dem Einbruchschutz dienen. Bei Eigentümergemeinschaften bedarf es zu...
mehr...

18. November 2021