Investition in ein Mehrfamilienhaus – die Checkliste

Guides / Eigentümer

Vor dem Kauf ihrer ersten Anlageimmobilie sind sich Investoren oft unsicher, welche Schritte sie in welcher Reihenfolge gehen sollen. Klar ist: ein passendes Objekt, ein passender Finanzierungspartner und eine passende Investmentstrategie müssen gefunden werden. Doch wie lässt sich das alles auf einmal angehen? Worauf kommt es bei der Auswahl der Immobilie an, wie sieht eine Renditekalkulation aus, welche Unterlagen sind nötig? Hier finden Sie eine Checkliste für Ihre ersten Schritte als Immobilieninvestor.

Sie spielen mit dem Gedanken Ihre Immobilie zu verkaufen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf –
wir kümmern uns um den Verkauf Ihrer Anlageimmobilie!

Schritt 1: Suchen Sie sich einen kompetenten Investmentmakler!

    • gerade Investment-Einsteiger brauchen einen qualifizierten Ansprechpartner, der weiß, worauf es beim Kauf eines Mehrfamilienhauses ankommt und wie Chancen und Risiken realistisch zu bewerten sind
    • bei der Suche nach einem geeigneten Makler ist es wichtig, einen auf Investmentimmobilien spezialisierten Experten mit ausgewiesener Marktkenntnis und Erfahrung auszuwählen
    • ein Makler, der bisher überwiegend Eigenheime verkauft hat, hilft Ihnen wenig

Sie wünschen eine persönliche Vermarktung, die gezielt und diskret Ihren Erwartungen entspricht?

Treten Sie unserem Netzwerk bei und erfahren Sie mehr über die Methode Schick.

Schritt 2: Sprechen Sie mit dem Makler über die Ziele Ihres Investments!

  • nicht allen Investoren geht es ausschließlich darum, möglichst schnell eine möglichst hohe Rendite zu erzielen
  • wenn es beispielsweise um die Altersvorsorge geht, spielt oft die Sicherheit der Geldanlage eine noch wichtigere Rolle
  • in vielen Fällen kann auch das steuerliche Einsparpotenzial ausschlaggebend für die Objektauswahl und die Art der Bewirtschaftung sein
  • je nachdem, welche Ziele für Sie Vorrang haben, lässt sich eine Investmentstrategie entwickeln, und davon wiederum hängt die Auswahl geeigneter Objekte ab

Schritt 3: Suchen Sie mit Hilfe Ihres Maklers nach passenden Objekten!

  • entsprechend der gewählten Investmentstrategie können Sie nun relevante Kriterien für die Objektauswahl festlegen
  • Ihr Makler wird Ihnen entsprechende Objekte vorschlagen
  • ist ein Mehrfamilienhaus gefunden, das Ihr Interesse erregt, gilt es, die Chancen und Risiken der Investition genau unter die Lupe zu nehmen

Schritt 4: Erstellen Sie eine Renditekalkulation und Risikoanalyse anhand vollständiger Unterlagen!

  • mit Hilfe Ihres Maklers tragen Sie alle verfügbaren Unterlagen zu den Zahlungsflüssen und Wirtschaftsdaten, aber auch zum baulichen Zustand der Immobilie zusammen
  • nur mit möglichst vollständigen Daten, Zahlen und Informationen kann eine belastbare Renditekalkulation erstellt werden
  • im Rahmen einer gründlichen Objektprüfung einschließlich persönlicher Vor-Ort-Besichtigung sind sämtliche Angaben zu überprüfen und zu präzisieren
  • in eine Analyse der Chancen und Risiken lässt Ihr erfahrener Investmentmakler neben den Stärken und Schwächen der Immobilie selbst auch lokale Marktindikatoren einfließen, von denen das Wertsteigerungspotenzial der Immobilie abhängig ist

Schritt 5:  Finden Sie einen Finanzierungspartner!

  • Ihr Investmentmakler berät Sie auch bei der Suche nach einer Bank, bei der Sie gute Chancen auf eine positive Finanzierungsentscheidung für Ihr Investment haben
  • auch hier ist es wichtig, den richtigen Ansprechpartner zu finden und nicht zu schnell aufzugeben, wenn nicht gleich beim ersten Versuch eine Kreditzusage erfolgt
  • besonders wichtig für die Kreditentscheidung sind die in Schritt 4 zusammengetragenen Unterlagen zum Objekt; diese sollten in Verbindung mit einer schlüssigen Investmentstrategie eine wohl begründete Gewinnerwartung belegen
  • hohes Eigenkapital oder andere Sicherheiten sind dann weniger ausschlaggebend
  • grundsätzlich sollten Sie mit mehreren potenziellen Kreditgebern in Kontakt treten, um zwischen den Angeboten vergleichen zu können und ggf. bestmögliche Konditionen herauszuholen

Sie möchten in ein Mehrfamilienhaus investieren, wissen aber nicht, wie Sie beginnen sollen? Dann sind Sie bei Schick Immobilien an der richtigen Adresse! Wir beraten Sie gern und zeigen Ihnen genau auf, worauf es bei Ihren ersten Schritten als Investor ankommt. 

 

Foto: © Syda_Productions/Depositphotos.com

Risikoanalyse vor dem Kauf eines Mehrfamilienhauses
Käufer
Erfolgreiches Investorenhandeln setzt voraus, dass etwaige Risiken klar erkannt und so genau wie möglich einkalkuliert werden – gerade dadurch verwandeln sie sich in Chancen...
mehr...

4. November 2021
Die richtige Verkaufsstrategie: Off-Market aber trotzdem voll digital
Eigentümer
Wer ein Mehrfamilienhaus verkauft, braucht keine Immobilientouristen. Für ihn kommt es nicht darauf an, durch breit gestreute Mailings und Werbung auf allen Kanälen möglichst...
mehr...

4. November 2021
„Niemand hat Freude an Fußgängerzonen mit Zahnlücken“ – Im Gespräch mit Jürgen Michael Schick
Eigentümer, Käufer
Lange wurde der Einfluss der Corona-Pandemie auf den Immobilienmarkt diskutiert. Nun lässt sich zweifelsfrei sagen, dass der Immobilienmarkt nach wie vor heiß umkämpft ist....
mehr...

4. November 2021