Neuer Service: Rechtliche Due Diligence für Käufer und Verkäufer

Guides / Käufer

Hat sich ein Käufer für eine Immobilie entschieden, steht die schwerste Aufgabe neben dem Stemmen der Finanzierung womöglich noch bevor. Die Rede ist von der sogenannten Due Diligence, der Prüfung des Ankaufs „mit gebotener Sorgfalt“ – so die grobe Übersetzung dieses bei Immobilientransaktionen so wichtigen Schritts. Dabei kann die Due Diligence auch für Verkäufer Vorteile bringen. Denn auch sie können – gerade in Zeiten des herrschenden „Käufermarkts“ – gegenüber einem Investor mit besonderer Transparenz punkten und damit die Immobilie zu einem angemessenen Preis veräußern.

Zur unmissverständlichen Wahrheit gehört dabei auch: Eine Due Diligence-Prüfung ist für alle Seiten selten einfach, dafür oftmals komplex. Viele Fragen stehen im Raum, zahlreiche Dokumente sind zu sichten.

Profis unterscheiden vier Analysebereiche:

  • Financial Due Diligence: die Prüfung aller finanzrelevanten Daten
  • Tax Due Diligence: die Prüfung der steuerrechtlichen Verhältnisse
  • Technical Due Diligence: die Prüfung des technischen Zustands des Objekts
  • Environmental Due Diligence: Das ist die Prüfung auf Altlasten und Umweltbelastungen von Gebäude und Standort

Für eine vollständige Due Diligence Prüfung sind neben zahlreichen Unterlagen auch Fachwissen und Geduld gefragt. Denn die Beschaffung und Prüfung der Daten braucht Zeit – und ist nur ertragreich, wenn Investoren wissen, welche Daten sie benötigen und vor allem, wie sie diese richtig nutzen. Wer hier Fehler macht, trifft mitunter eine teure Fehlentscheidung!

Dies gilt nicht nur, aber besonders für den fünften Teilbereich: die rechtliche oder Legal Due Diligence.

Dieser kommt bei Immobilientransaktionen eine hohe Priorität zu, denn eine Immobilie kann einer Vielzahl von Beschränkungen unterliegen. Die Legal Due Diligence nimmt eine Gesamtbetrachtung des Gebäudes vor, untersucht Verträge, betrachtet das Grundstück sowie die Rechte und Lasten, die mit der Immobilie verbunden sind.

Auch bei der Legal Due Diligence gilt: Profis machen lassen und damit für die gebotene Transparenz sorgen.

Als besondere Dienstleistung für unsere Kunden hat sich Schick Immobilien nun mit der Rechtsanwaltskanzlei und Notariat Wöhlermann, Lorenz & Partner zusammengetan. Die Rechtsanwälte und Notare haben sich darauf spezialisiert, Verkäufern eine rechtliche Due Diligence anzubieten, um damit im Verkaufsprozess von Anfang an mit Transparenz punkten zu können.

  • Zur angebotenen Dienstleistung für Verkäufer und Käufer gehören die Prüfung der Mietverträge, deren Wirksamkeit, die Laufzeiten sowie der Kündigungsmöglichkeiten.
  • Die Anwälte prüfen darüber hinaus die Objektverträge beispielsweise mit Versicherungen und die örtlichen Voraussetzungen: Besteht ein Milieuschutz- oder Erhaltungsgebiet? Gibt es ein Aufteilungsverbot?
  • Zudem bietet Schick Immobilien in Zusammenarbeit mit der Anwaltskanzlei Wöhlermann, Lorenz & Partner einen Ausblick auf baurechtliche Gegebenheiten, die Nachbarschaftssituationen, den Bebauungsplan und Aufstockungsmöglichkeiten beim Gebäude an. In diesem Zusammenhang prüfen die Anwälte auch, in welchem Zustand bzw. wie alt die Heizung ist und ob ein Sanierungsstau herrscht.

Wenn Sie an dieser Experten-Dienstleistung interessiert sind oder Fragen zu einer anstehenden oder laufenden Due-Diligence-Prüfung haben, kommen Sie gerne auf uns zu. Wir beraten Sie unverbindlich.

Energetische Sanierung im Wohngebäudesektor im Fokus
Eigentümer
„Energetische Sanierung“ – ein großer, klangvoller Begriff. Beschäftigt man sich mit dieser Materie, fällt schnell auf: Die Umsetzung energetischer Sanierungsmaßnahmen im Wohngebäudebereich ist im...
mehr...

18. März 2024
Drei Fragen an Dr. Andreas Baltrusch
Eigentümer
Wie können Immobilieneigentümer sich effektiv auf zukünftige Entwicklungen und regulatorische Änderungen im Bereich der energetischen Sanierung vorbereiten, insbesondere im Hinblick auf absehbare Trends und...
mehr...

18. März 2024
Drei Fragen an Selim Türksönmez
Eigentümer
Warum ist jetzt die richtige Zeit zu wachsen?Wir sehen in der aktuellen Marktdynamik, insbesondere im Wohn- und Geschäftshausmarkt, eine einzigartige Chance, Talente aus der...
mehr...

1. Februar 2024